Zurück zu News

Montagedokumentationssystem (MDS) für MAN Augsburg

Wie schon 2010 von MAN Diesel & Turbo SE in Oberhausen und MAN Diesel & Turbo China Production in Changzhou, erhielt SCHAAF Mitte des Jahres 2011 von MAN in Augsburg den Auftrag über ein Montagedokumentationssystem (MDS) mit integriertem Tool Management System (TMS). Das TMS überwacht im Server angelegte Werkzeugsysteme und bietet dem Werker die Möglichkeit, den Status der Werkzeuge eines Systems zu überwachen und zu kontrollieren. Das MDS wird in der Montage bei MAN Augsburg für den Quer- und Hauptzuganker verwendet. Das Motorendatenblatt mit Seriennummer wird per Scanner eingelesen und überwacht und dokumentiert den Spannprozess der Schraubenverbindung. Erreicht wird eine optimale Kontrolle der Längung der Schraube und des Drucks.

Durch die Möglichkeit, die Ergebnisse des Spannprozesses zu dokumentieren, steht es dem Kunden offen, Statistikauswertungen zu generieren. Softwareanpassungen im MDS können auf Kundenwunsch jederzeit kurzfristig durchgeführt werden. Der Gebrauch der Anlage ist einfach. Der Benutzer wählt am Touchscreen den Schraubverbindungstyp aus und wird mit Hilfe des Computerprogramms durch den gesamten Montageprozess geführt.

Zurück zu News
Cookie Consent mit Real Cookie Banner