Zurück zu News

SCHAAF bietet kooperative Ingenieurausbildung (KIA) Fachrichtung Mechatronik

Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Komplexität der von SCHAAF entwickelten Problemlösungen für Kunden hat SCHAAF per 08/2019 einen Auszubildenden in kooperativer Ingenieurausbildung (KIA) Fachrichtung Mechatronik eingestellt, der an der Hochschule Niederrhein studiert.

In Zusammenarbeit mit einem anderen namhaften Unternehmen aus Erkelenz werden überbetriebliche Ausbildungsinhalte vermittelt. Diese Maßnahme wird durch das Land Nordrhein-Westfalen und den Europäischen Sozialfonds im Rahmen des Programms „Förderung der betrieblichen Ausbildung im Verbund“ unterstützt und gefördert.

SCHAAF beschäftigt nunmehr bereits 8 Mitarbeiter mit Fachwissen an der Schnittstelle Steuerung / Programmierung / Elektronik / Mechanik.

Zurück zu News
Cookie Consent mit Real Cookie Banner