Zurück zu News

SCHAAF ExpaTen für Well Intervention Vessel

SCHAAF ExpaTen Bolzen erfolgreich für die beiden Schwesternschiffe „Siem Helix 1“ und „Siem Helix 2“ installiert.
Diese Schiffe des Typs Well Intervention Vessel (WIV) werden bei Wartungen von Ölfeldern im Offshore-Bereich als auch in der Tiefsee eingesetzt. Sie wurden von der Klassifizierungsgesellschaft DNVGL zertifiziert, verfügen über das Well Intervention Unit 2 Klassezeichen und entsprechen dem MODU (Mobile Offshore Drilling Unit) -Code.
Der Auftrag des Wellenlieferanten beinhaltet ExpaTen-Bolzen, die im Hauptantriebsstrang zur Verbindung der Hauptwellen eingesetzt werden. Durch die Verwendung von SCHAAF ExpaTen Bolzen konnte eine Reduzierung des Bauraums im Vergleich zu konventionellen Bolzen erzielt werden. Dies betrifft sowohl die Bolzenanzahl als auch den Durchmesser der Bolzen.

Gleichzeitig können durch die Verwendung von ExpaTen Bolzen zur selben Zeit hohe Drehmomente, als auch hohe axiale Kräfte durch nur ein Bauteil übertragen werden.

Dies wirkt sich auch auf die Ein- und Ausbauzeiten aus, die durch eine Verringerung der benötigten Zeit eine höhere Flexibilität bei der Wartung ermöglicht.

Der Stapellauf von „Siem Helix 1“ war 09.2015, der des baugleichen Schwesternschiffes „Siem Helix 2“ 02.2016.

Zurück zu News
Cookie Consent mit Real Cookie Banner